Hilfe
für den Wald in Lasel

Die enen Gruppe leistet seit 20 Jahren einen konkreten Beitrag zur nachhaltigen Gewinnung von Strom aus erneuerbaren Energieträgern. Seit 2008 ist die enen Gruppe ausschließlich im Bereich von Freiflächen- und Aufdach-Photovoltaikanlagen in Deutschland als Projektentwickler, Generalunternehmer, sowie kaufmännischer und technischer Betriebsführer aktiv.

Die enen Gruppe verbindet den Ausbau des eigenen Photovoltaik Anlagen Portfolios mit dem
Pflanzen von Bäumen. Für jede neue Anlage spendet die enen Gruppe eine entsprechende Anzahl an Baumpflanzen zur Aufforstung geschädigter Waldflächen. Jeder Geschäftspartner der enen Gruppe hat zusätzlich die Möglichkeit sich mit einem eigenen finanziellen Beitrag einzubringen und leistet somit einen zusätzlichen Beitrag für den Klimaschutz und sorgt mit für eine nachhaltigere Zukunft.

Die enen Gruppe will auf diese Weise gerodete, kahle Flächen wieder ergrünen lassen und unsere Wälder, nach dem extremen Waldsterben durch Trockenheit und Borkenkäfer in den letzten Jahren, neu beleben.

Der Wald ist wichtig für unser Wohlbefinden. Er filtert Schadstoffe aus der Luft, verwertet dabei CO
2 und produziert den für uns alle lebenswichtigen Sauerstoff.

Das nächste gemeinsame Aufpflanzungsprojekt mit PLANT-MY-TREE® wird im Frühjahr 2022 in 54612 Lasel realisiert. Lasel gehört zum Eifelkreis Bitburg-Prüm. Geplante Bepflanzung: 8000 Bäume. 1.000 Bäume steuerte die enen Gruppe bei. Der Mischwald, darunter zahlreiche Buchen, ist so angelegt, dass er für mindestens 99 Jahre wachsen kann. Eine ausgewachsene Buche kompensiert bis zu ihrem 80. Lebensjahr durchschnittlich 12,5 kg CO
2 pro Jahr und leistet damit einen nachhaltigen Beitrag für den Klimaschutz vor Ort.

Top